Die Kugelbake in Cuxhaven

An der nördlichsten Spitze des Bundeslands Niedersachsen steht die Kugelbake - das Wahrzeichen der Stadt Cuxhaven an der Nordsee.

Was ist die Kugelbake?

Die Kugelbake in Cuxhaven ist ein ca. 30 Meter hoher Holzturm, der vermutlich Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut wurde und als klassisches Seezeichen fungierte. Seit dem Jahre 1923 ist die Kugelbake auch im Wappen der Stadt Cuxhaven als offizielles Wahrzeichen abgebildet.

Was bedeutet "Bake"?

Das Wort Bake kommt aus dem Mittelalter und bedeutet allgemein: Seezeichen. Die Kugelbake ist sozusagen ein veralteter Leuchtturm, jedoch wird sie heute dafür nicht mehr verwendet und nur noch nachts als Highlight für Touristen angestrahlt. 

 

Ausflug zur Kugelbake

Von unserer Ferienwohnung aus ist ein Ausflug zur Kugelbake sehr zu empfehlen. Zu Fuß lohnt es sich besonders, denn dann laufen Sie über Duhnen direkt an der Küste entlang bis nach Cuxhaven. Eine Strecke dauert dabei ca. 1,5 Stunden, wenn Sie normal schnell gehen. Mit dem Fahrrad schaffen Sie die gleiche Strecke ohne Pausen in gut 20 Minuten und mit dem Auto fahren Sie rund 15 Minuten.

 

Button Ferienwohnung in Sahlenburg